Wer sind wir?

 

uberunsWir, Andrea und Daniel Mayrwöger, beschäftigen uns seit Längerem mit unserer Ernährung im Speziellen und mit den Themen Nachhaltigkeit, biologischer Erzeugung und ökologischer Fußabdruck im Allgemeinen. Wir kaufen selbst seit einiger Zeit nur mehr direkt bei Bauern und in lokalen Bioläden ein und entziehen uns selbst dem Stress in großen Läden oder Einkaufszentren.

Da wir selbst von vielen Leuten immer wieder gehört haben, wie gerne sie auch selbst viel mehr BIO und regional kaufen würden, aber aus Zeitmangel, fehlender Mobilität oder ganz einfach aus Bequemheit heraus es bisher einfach nicht geschafft haben, sich dem Konsumwahn zu entziehen, haben wir uns auf die Suche nach Möglichkeiten gemacht, es Menschen einfacher zu machen.

Je mehr wir uns mit dem Thema Einkauf beschäftigt haben, desto mehr merkten wir, wie schwierig die Situation für Bio-Produzenten ist, bei dem allgemeinen Preisdruck der großen Läden zu den Bio-Grundsätzen zu stehen. Die Preise werden immer kleiner, die Zwischenstellen (welche alle mitverdienen) immer mehr. Im Endeffekt bleibt dem Bauern viel Arbeit aber wenig Lohn.

Dann stießen wir auf den Verein NETs.werk, genauer gesagt auf die Regionalstelle Wels. Zu unserem Bedauern mussten wir feststellen, dass die Regionalstelle Wels nach langjährigem Bestehen, aber leider aus Zeitmangel der Betreiberin, geschlossen wurde.

Nachdem wir dann lange überlegt hatten, ob wir die Regionalstelle Wels übernehmen wollen, kamen wir zu dem Schluss, dass es mehr Sinn machen würde, wenn wir eine Regionalstelle dort neu eröffnen, wo wir auch wohnen: Nämlich in Hörsching.

Somit wurde Anfang 2014 die Idee geboren, von der Idee zur Umsetzung war es Dank tatkräftiger Unterstützung von Gerhard Zwingler vom Verein Netswerk zum Glück nicht mehr so weit.

Eine Entwicklungsgeschichte des Vereins NETs.werk und auch den Hintergrund des Vereinsnamens kann man hier entnehmen.